Sie sind hier: Angebote / Erste Hilfe und Rettung / Erste Hilfe Ausbildung / Erste Hilfe im Betrieb

Ansprechpartner


Jochen Thaens

Bereichsleiter

HiOrg / Ausbildung
Koordinator PSNV

Tel.: 0421 - 43 67 040

Fax: 0421 - 43 67 010

thaensdrk-bremen.de

 


Rosalia Spieß

Disposition

Tel.: 0421 - 43 67 012

Fax: 0421 - 43 67 010

spiessdrk-bremen.de


Werner Grosskopf

Lehrgangsabrechnung

Tel.: 0421 - 43 67 012

Fax: 0421 - 43 67 010

grosskopfdrk-bremen.de

Erste Hilfe Ausbildung

 

Erste Hilfe im Betrieb

 

Die Unfallverhütungsvorschriften regeln u.a. die Vorhaltung und Qualifizierung von Ersthelfern in Betrieben. Weitere Informationen beim Dachverband der Gesetzlichen Unfallversicherungsträger DGUV.

Hierfür ist die Erste Hilfe Ausbildung im Umfang von 9 Unterrichtseinheiten vorgesehen. Diese kann dann, innerhalb von zwei Jahren, mit dem Erste Hilfe Training aufgefrischt werden. Der Kreisverband Bremen ist für die Durchführung dieser Lehrgänge durch die Qualitätssicherungsstelle Erste Hilfe der gewerblichen Berufsgenossenschaften (BG) ermächtigt. Die Teilnehmerkosten können durch uns direkt mit Ihrer zuständigen BG abgerechnet werden. Hierfür benötigen wir zum jeweiligen Lehrgangsbeginn dieses ausgefüllte Formular im ORIGINAL (keine Kopie). Die bei der Unfallkasse Bremen versicherten Betriebe erinnern wir an das Gutschein-System.

 

Wichtig Info für Mitgliedsbetriebe der BGN !

Mitgliedsbetriebe der Berufsgenossenschaft für Nahrungsmittel und Gastgewerbe BGN müssen für die Erste Hilfe Ausbildung von Ersthelfern im Betrieb das spezielle Anmeldeformular der BGN dort direkt anfordern. (www.bgn.de dann Prävention dann Erste Hilfe)      > DIREKTLINK <

 
Das einheitliche Formular der übrigen BG können wir leider dort nicht abrechnen und müssten die Kosten ansonsten bar einfordern.

Da niemand weiß, wann und wo ein Notfall eintritt, ist es unerlässlich, dass alle Menschen die Kenntnisse und Fertigkeiten erlernen, die für die Erste Hilfe in einer Notfallsituation benötigt werden. Darum besuchen Sie einen Erste Hilfe Lehrgang, um sich als Ersthelfer ausbilden zu lassen. Die nach der Teilnahme ausgehändigte Bescheinigung können Sie für den Erwerb der Fahrerlaubnis (alle Führerscheinklassen), für die Prüfung zur Arzthelferin, für die ärztliche Vorprüfung (Physikum der Medizinstudenten) sowie für den Erwerb der Übungsleiterlizenz verwenden.

Die Erste Hilfe Lehrgänge umfassen 9 Unterrichtseinheiten. Beginn jeweils 08:30, Ende 16:30 Uhr.

Für selbstzahlende Teilnehmer betragen die Lehrgangsgebühren €32,-.

 

Termine und Anmeldung

 

 

Unsere Lehrgangsorte

Bremen-Hastedt

Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Bremen e. V.
Hastedter Heerstr. 250
28207 Bremen

BSAG Straßenbahnen der Linien 2 und 10, Haltestelle Malerstraße
BSAG Busse der Linien 40 / 41 bzw. VBN 730 / 740 Haltestelle Föhrenstraße

Bremen-Nord

Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Bremen e. V.
Meinert-Löffler-Str. 15
28755 Bremen

BSAG Busse der Linien 90 / 95 / 98 / 99 Haltestelle Bf Aumund
NWB RS1 Haltestelle Bf Aumund