Sie sind hier: Angebote / Familie und Jugend / für Kinder / Rucksack in der Grundschule

Ansprechpartner


Dr. Beril Saydun
Koordinatorin Rucksack

Mathildenstr. 2

28209 Bremen

Tel.: 0421 - 24 78 220

Fax: 0421 - 70 60 70 22

rucksackdrk-bremen.de

Rucksack in der Grundschule

Rucksack in der Grundschule is ein in Essen entwickeltes Programm zur koordinierten Sprachförderung und Elternbildung in der Grundschule, welches vom DRK seit Februar 2005 angeboten wird.

 

Zielgruppen des Programms sind Familien mit Migrationshintergrund mit Grundschulkindern. Im Rucksackprogramm lernen Eltern, wie sie die Entwicklung ihrer Kinder zu Hause fördern und so zum erfolgreichen Schulbesuch beitragen können. Das Programm findet während des ersten und zweiten Schuljahres der Kinder statt.

 

Das wesentliche Element von Rucksack sind die wöchentlichen, standortbezogenen Gruppentreffen für die teilnehmenden Mütter. Hier klärt eine muttersprachliche Gruppenleiterin den Müttern das Rucksackmaterial für die häuslichen Spiel- und Lernaktivitäten der kommenden Woche. Außerdem gibt es viele Informationen rund um die Themen Schule und Erziehung.