Sie sind hier: Angebote / Freiwillige Mitarbeit / Übungsleiter gesucht

Übungsleiter gesucht

Anforderungsprofil für eine DRK-Übungsleiterin/ einen Übungsleiter Wassergymnastik

Sie/ er bringt folgende Eigenschaften und Kompetenzen mit:

  • Freude an der Arbeit mit Menschen
  • Zuverlässigkeit, Offenheit und positive Ausstrahlung
  • Freundlichkeit und Humor
  • Schwung zur Motivation von Menschen
  • Interesse an der Bewegung
  • Körperbewusstsein und Rhythmusgefühl
  • genug Zeit für die Leitung einer Gruppe
  • Zeit und Bereitschaft zu Fort –“ und Weiterbildungen
  • Fähigkeit, bei Problemen Hilfe zu holen
  • Mut zum eigenen Stil

 

Das macht die DRK Übungsleiter/ den DRK Übungsleiter aus:

 

Sie/ er

  • arbeitet auf der Grundlage der Leitfäden und Richtlinien der DRK –“ Gymnastik, Wassergymnastik, Tanzen
  • hat die Bereitschaft zur ehrenamtlichen Arbeit
  • hat Fachkompetenz, Methodenkompetenz, Kreativität und Organisationstalent
  • kann Gruppen leiten und auf Einzelne in der Gruppe eingehen
  • sorgt für das Wohlbefinden der Gruppe
  • ist lernfähig, lernbereit und neugierig
  • repräsentiert das DRK, auch im äußeren Erscheinungsbild
  • kooperiert mit den Menschen im Roten Kreuz
  • kennt die Angebote und nutzt die Ressourcen von Ortsverein und Kreisverband
  • ist dem Verband gegenüber loyal

 

Die Ausbildung erfolgt nach der gültigen Ausbildungsordnung und den Stundenverteilungsplänen der DRK Bewegungsprogramme „Bewegung bis ins Alter“ Wassergymnastik.

Folgende Kriterien Voraussetzung für die Teilnahme an der Ausbildung sind festgelegt:

  • eine DRK-Ausbildung im Bewegungsbereich, oder
  • eine gültige Übungsleiter/innen –“ Lizenz, oder
  • vergleichbare Ausbildung z. B. Krankengymnast/in, Physiotherapeut/in etc.
  • Des weiteren sollten vorliegen oder bis Ende der Ausbildung beigebracht werden: Erste-Hilfe-Kurs >> Teilnahmebescheinigung nicht älter als 2 Jahre
  • Schwimmnachweis und
  • Nachweis über die Rettungsfähigkeit oder Rettungsschwimmernachweis