Kinderhaus Freiligrathstraße

Beitrag teilen
Deutsches-rotes-Kreuz-Bremen_kita-freunde Kinderhaus Freiligrathstraße
Kinderhaus Freunde

Das Kinderhaus „Freunde“ befindet sich im Stadtteil Hemelingen und bietet Platz für 60 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren.

Weiterlesen

Das Kinderhaus Freiligrathstrasse wurde in einem hellen und kinderfreundlichen Mobilbau im Herbst 2017 in Schwachhausen eröffnet. Dieser Mobilbau wird demnächst von einem Neubau auf dem Gelände der Grundschule in der Freiligrathstrasse abgelöst. Derzeit bieten wir Platz für 60 Kinder vom Krippen- bis zum Schuleintrittsalter.
Besonderen Wert legen wir auf die Eingewöhnung der Kinder in das Kinderhaus, die in dieser Phase von ihren Eltern begleitet werden. Während dieser Zeit wird ein wichtiger Grundstein für die Entwicklung der Kinder gelegt. Nur ein Kind das sich wohlfühlt und Vertrauen gefasst hat, kann sich auf etwas einlassen, neue Erfahrungen aufnehmen und somit lernen.
Wichtigstes Ziel der Eingewöhnung ist es also, Vertrauen zwischen dem Kind, Eltern und Fachkräften aufzubauen und dem Kind die Chance zu geben sich seinem Tempo entsprechend an die neue Umgebung, den veränderten Tagesablauf und vor allem an die bisher unbekannten Kinder und Erwachsenen zu gewöhnen und sich wohl zu fühlen.
Dasselbe gilt für uns auch bei der Gestaltung von Übergängen, zum Beispiel bei dem Übergang von der Krippe in den Elementarbereich oder bei dem Übergang vom Elementarbereich in die Grundschule.
Die Gestaltung von der Kita in die Schule verstehen wir nicht als Training für die Schulzeit, sondern als Forum für ein intensives Miteinander in einer altershomogenen Gruppe. Die Freude am selbstbestimmten Lernen und das suchen nach Antworten stehen im Fokus unseres Angebots.
Wir arbeiten in einem multiprofessionellen Team, das Eltern Zeit und Raum für gemeinsame Gespräche, Fragen und Reflexion gibt.

Möchten Sie uns kennenlernen?

Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.