Sie sind hier: Startseite / > AKTIONEN < / Spendenaktion: Dein Rotes Fahrrad

Aktion „Dein Rotes Fahrrad“

Eine Aktion vom Bremer Roten Kreuz, den SIXDAYS, Werder Bremen und Kreidler.

 

-       Wir sammeln Spenden, um Flüchtlingen und Bedürftigen in Bremen ein Fahrrad schenken zu können. 

-       Wir fördern damit die Mobilität und die Integration.

 

Mit den Spenden finanzieren wir: 

Fahrräder, Helme, Fahrradständer, Ausrichtung von Aktivitäten für Kinder, Frauen und Männer zum Erlernen des Fahrradfahrens

 

Schirmherrin

DRK Vizepräsidentin Donata Freifrau Schenck zu Schweinsberg

 

 

Hundetrainer Martin Rütter und Werder Bremens Kapitän Clemens Fritz übernahmen Patenschaften für Räder.
Tagesschau Chefsprecher und DRK-Botschafter Jan Hofer war am Montag extra aus Hamburg angereist, um für die Aktion zu werben.

Hier sind die Möglichkeiten, sich für die Aktion zu engagieren:

 

     Versteigerung

Zu Gunsten der Aktion „Dein Rotes Fahrrad“ versteigert Werder Bremen noch vor Weihnachten drei Original-Spielertrikots aus der Partie gegen den FC. Ingolstadt. Dabei ist auch das Trikot von Serge Gnabry. Mitbieten kann jeder unter www.werder-auktion.de

 

 

Geld spenden

Für die Aktion ist ein eigenes Spendenkonto angelegt worden.

Bremer Rotes Kreuz

Sparkasse Bremen

IBAN: DE07 2905 0101 0086 848280

BIC: SBREDE22XXX

Stichwort: Dein Rotes Fahrrad

       Pate werden

Für eine Spende ab 200 Euro ist es möglich, eine Patenschaft für ein Rotes Fahrrad zu übernehmen. Hierfür gibt es eine Urkunde.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei: DRK-Bremen: Lübbo Roewer, Tel. 0421 34 03 159, Mail: roewerdrk-bremen.de

Vor und während der SIXDAYS vom 12. – 17. Januar 2017 wird um Spenden für die Aktion geworben. Alle SIXDAYS-Fahrer tragen am Kragen Ihres Trikots das Logo der Aktion und weisen damit in jeder Runde auf "Dein Rotes Fahrrad" hin.

 

Das Bremer Rote Kreuz und die SIXDAYS danken der Firma Kreidler für die Bereitstellung der Roten Fahrräder.

 

Mehr Informationen dazu auch in unseren aktuellen Pressemitteilungen

Vorstellung der Aktion „Dein Rotes Fahrrad“ im Weser-Stadion beim Heimspiel gegen Ingolstadt: (von links) Frank Baumann (Bremer Rotkreuz-Botschafter, Peter Rengel (Leiter SIXDAYS), Arnd Zeigler (Stadionsprecher), Lübbo Roewer (Pressesprecher DRK Bremen)