Early English

Beitrag teilen
Deutsches-rotes-Kreuz-Bremen_hippy Early English
HIPPY

HIPPY bietet Eltern mit Migrationshintergrund die Möglichkeit ihre Kinder auf einen erfolgreichen Schulstart vorzubereiten.

Weiterlesen

Hi everybody,

Alle unsere Kursleiter*innen grüßen ihre tollen English Kids und hoffen auf ein Wiedersehen! Stay healthy!

Early English beinhaltet ein spannendes innovatives Lernkonzept für Kinder. Im Kindergarten und in der Grundschule werden englische Lieder im Rahmen einer spannenden Geschichte erlernt. Die Inhalte der Lieder werden über Spiele und Interaktionen zum Sprachschatz der Kinder. Sie gehen noch unbeschwert mit dem Erlernen einer Sprache um und haben so viel Spaß, dass sie sich für das Lernen begeistern können.

Darüber hinaus werden über dieses ganzheitliche Angebot die Entwicklung von Beziehungskompetenzen, von Selbstwirksamkeit und Motivation sowie von sozialen Kompetenzen unterstützt.

Weit über 15.000 Kinder in ca. 130 Kindergärten und Grundschulen haben bisher in Bremen an dem Programm teilgenommen, das der irische Musiker und Pädagoge Paul Lindsay Ende der 90er Jahre erdachte und das fortan stetig weiterentwickelt wurde.

Early English wird außerdem in den Bundesländern Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Hamburg, Hessen, Bayern und Brandenburg angeboten. Hier haben bisher über 50.000 Kinder in Kursen in 500 Einrichtungen mit Annie und Alex gesungen, der Geschichte gelauscht, gespielt, gemalt und viel gelacht.

Kursleiter*innen gesucht

Aktuell suchen wir für unser Programm weitere Kursleiter*innen in Bremen und Umgebung, die über pädagogische Erfahrung verfügen, Spaß an der englischen Sprache haben und diese gerne auf spielerische und musikalische Art in Kindergärten und Grundschulen vermitteln möchten!

Annie & Alex

Weitere Informationen

Besuchen Sie auch www.annie-alex.com für weitere Informationen zum Programm!

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.