Kinderhaus Arche

Beitrag teilen
Deutsches-rotes-Kreuz-Bremen-DRK-1024x682 Kinderhaus Arche
Kinder- und Jugendhaus Schweizer Viertel

Hier können die Kleinen und auch die Älteren entspannen, Spaß haben, spielen, kreativ sein, kochen und noch mehr.

Weiterlesen

Das Kinderhaus „Arche“, eine betriebsnahe Kindertagesstätte, ist in der Osterholzer Landstraße „vor Anker“ gegangen. Die äußere und innere Gestaltung wurde wie ein Schiff konzipiert. Am 1. August 2002 wurde die Dependance des Kinderhauses „Arche“ im Osterholzer Stiftungsdorf eröffnet.

Insgesamt bietet unsere integrative Kindertagesstätte Platz für 100 Kindern im Alter von eineinhalb bis sechs Jahren. Aufgenommen werden Kinder aus dem Stadtteil und Kinder der MitarbeiterInnen des Zentralkrankenhauses Bremen-Ost.

Mit einem für berufstätige Eltern attraktiven Betreuungsangebot geht das Kinderhaus „Arche“ nicht nur auf die veränderten gesellschaftlichen Bedingungen ein. Es nimmt die Rahmenbedingungen zum Anlass, neue Wege der pädagogischen Arbeit mit Kindern zu gehen. In vier der insgesamt sechs Gruppen finden die Kinder Strukturen einer erweiterten Altersmischung vor.

Das an die Regio-Pädagogik angelehnte Konzept sieht vor, vielfaltige Anregungen für alle Sinne zu ermöglichen und die Wahrnehmung damit besonders zu fördern. Außerdem wird den künstlerisch-ästhetischen Gestaltungsmöglichkeiten der Kinder Raum gegeben. Auch sonst ist die „Arche“ kein Kindergarten wie jeder andere. Große Fenster und Holz prägen die Atmosphäre.

Im Zuge der Umstrukturierung der integrativen Arbeit in Kindertageseinrichtungen in Bremen wurde das Kinderhaus „Arche“ als Schwerpunkteinrichung benannt.

Osterholzer Landstraße
Osterholzer Stiftungsdorf
Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.