Psychsoziale Notfallversorgung

Beitrag teilen
Deutsches-rotes-Kreuz-Bremen-Erste-Hilfe-1024x712 PSNV
Erste Hilfe Grundausbildung

Da niemand weiß, wann und wo ein Notfall eintritt, ist es unerlässlich, dass alle Menschen die Kenntnisse und

Weiterlesen

Was bedeutet PSNV?

Menschen werden zumeist unvorbereitet durch plötzlich eintretende Not- und Unglücksfälle aus der Normalität ihres Lebens herausgerissen: Wenn Eltern durch das plötzliche Versterben ihres Kindes wie gelähmt sind, die Polizei nach einem schweren Verkehrsunfall der Familie die Nachricht über den Tod des Vaters überbringen muss oder Menschen mit dem Suizid eines nahen Angehörigen oder Freundes zurechtkommen müssen.

Die Maßnahmen der psychosozialen Notfallversorgung (PSNV) zielen dabei auf die Bewältigung dieser kritischen Lebensereignisse und der damit einhergehenden Belastungen für Betroffene (Angehörige, Hinterbliebene, Vermissende, Unfallzeugen von Notfällen) einerseits und für Einsatzkräfte andererseits. Um die Qualität nach einheitlichen Standards sicherstellen zu können, sind Ziele, Aufgaben, Einsatzindikationen, Maßnahmen sowie Anforderungen und Ausbildungscurricula im DRK-Rahmenkonzept PSNV beschrieben.

Unser Angebot

Wir bieten Psychosoziale Unterstützung bei belastenden Ereignissen für Einsatzkräfte an. Dazu zählen Hauptberufliche sowie ehrenamtliche Mitarbeitende des Rettungsdienstes, Katastrophenschutzes, Sanitätsdienstes, aber auch Privatpersonen, die im Rahmen einer Erste-Hilfe-Leistung Unterstützung bei der Verarbeitung einer mit der Erste-Hilfe-Leistung einhergehenden Belastung benötigen.

Unser PSNV-Team

Für die psychosoziale Unterstützung von Einsatzkräften sind kollegiale und psychosoziale Ansprechpersonen zuständig – selbst Einsatzkräfte der Rettungsdienste und Bereitschaften, die sich für die kollegiale Begleitung ihrer Mitarbeitenden im Umgang mit Stress und Belastungen qualifiziert haben. Fachlich begleitet werden diese von psychosozialen Fachkräften.

Wer kann bei uns mitmachen?

Wir suchen interessierte und motivierte Menschen als ehrenamtliche Verstärkung unseres Teams. Dabei sind Menschen mit Vorerfahrungen aus verschiedenen Bereichen genauso erwünscht wie Menschen mit Vorerfahrungen im Rettungsdienst, Katastrophenschutz oder vergleichbares.

Lehrgangsangebote in der PSNV in Bremen
Zum Nachlesen
XI. Bremer Symposium für Psychosoziale Notfallversorgung

Liebe Damen und Herren,

auf Grund der Unwägbarkeiten der derzeitigen Pandemieentwicklung müssen wir unser Symposium leider absagen.

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.