DRK Rettungswache Vegesack

Beitrag teilen
Deutsches-rotes-Kreuz-Bremen-Rettungsdienst-300x200 DRK Rettungswache Vegesack
Rettungsdienst

Waren die materielle und fahrzeugtechnische Ausstattung sowie die Qualität/Möglichkeiten…

Weiterlesen

Kennung: RZ 96
Standort: Borcherdingstr. 10a, 28757 Bremen
Erreichbarkeit: 0421 6586860
Ausrückebereich: Vegesack, Aumund, Fähr-Lobbendorf, Schönebeck, Grohn, St.Magnus

Fahrzeuge: 3 Rettungsmittel Mercedes Benz mit Fahrtec Kofferaufbau
96/83-1 Regelrettungswagen RD Bremen Mo.-So. 10 Std./Tag
96/93-1 Notfalltransportwagen RD Bremen Mo.-So. 24 Std./Tag
85/83-5 Reservewagen für die Desinfektion

Personal:
Zur derzeitigen Stammbesatzung der Wache gehören:
– 10 Notfallsanitäter*innen
– 3 Rettungsassistent*innen
– 14 Rettungssanitäter*innen
– 1 Mitarbeiter Desinfektion
– 2 Notfallsanitäter-Auszubildende

Einsätze: ~ 3900 / Jahr

Das Gebäude der Rettungswache Vegesack stammt aus dem Jahr 1863.

Von 1863 bis Mitte der 1950er Jahre befand sich in diesem Gebäude die Stadtteilschule Alt-Aumund.

Seit 1956 ist das DRK dort ansässig und stellte von dort ab 1974, zunächst mit einem VW LT, den Rettungsdienst im Bereich Bremen-Nord und den angrenzenden Landkreisen sicher.

Seit 1976 beheimatet diese Wache ein weiteres Rettungsfahrzeug.

Die Rettungswache 96 ist die zentrale Wache des DRK im Bereich Bremen-Nord. Hier findet auch die wöchentliche Desinfektion der Rettungsmittel der beiden Nordbremer DRK Wachen statt.

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.