////DRK Rettungszentrum Neustadt
DRK Rettungszentrum Neustadt 2018-11-01T14:53:26+00:00

DRK Rettungszentrum Neustadt

Beitrag teilen
Deutsches-rotes-Kreuz-Bremen-Rettungsdienst-300x200 DRK Rettungszentrum Neustadt
Rettungsdienst

Waren die materielle und fahrzeugtechnische Ausstattung sowie die Qualität/Möglichkeiten des Rettungsdienst Bremen in den Anfängen eher bescheiden zu nennen, stellt sich dieser heute als einer der modernsten und innovativsten Rettungsdienste des Bundes dar.

Weiterlesen

Kennung: RZ 90
Standort: Osterst.1c, Bremer Neustadt
Erreichbarkeit: 0421 5579596
Ausrückebereich: Stadtmitte, Neustadt, Flughafen, Huckelriede
Fahrzeuge: 5 Rettungswagen Mercedes Benz mit Fahrtec Koffer
90/83-1 Regelrettungswagen RD Bremen 24 Std./Tag
90/83-2 Regelrettungswagen RD Bremen 12 Std./Tag
90/83-3 Regelrettungswagen RD Bremen 12 Std./Tag
90/83-4 Regelrettungswagen RD Bremen 11Std./Tag
85/83-6 Ersatz RTW für die WaschDes nach Bedarf

Personal: Stammbesatzung der Wache sind 6 Notfallsanitäter,11 Rettungsassistenten, 12 Rettungssanitäter sowie 3 Auszubildende zum Notfallsanitäter; Im „Springer Pool“ zum Personalersatz auf allen DRK HB Wachen bei Urlaub, Krankheit etc. sind 2 weitere Notfallsanitäter,9 Rettungsassistenten, 11 Rettungssanitäter an der Wache; Ebenfalls am RZ 90 eingesetzt werden 4 Desinfektoren in der Regeldesinfektion

Einsätze: ~ 8800 / Jahr

Nach Wegfall des DRK Standortes „Mozartstraße“ bezog das DRK Bremen im Jahr 1980 die Wache Osterstraße in den Räumen des Roten Kreuz Krankenhauses (RKK). Zunächst war hier nicht nur der Rettungsdienst sondern auch der Behindertenfahrdienst untergebracht. Den Vorgaben des Rettungsdienst Bremen (Senator für Inneres) folgend waren in den Jahren mehr oder weniger „Rettungswagen“ stationiert. Was zunächst mit den Bremen typischen VW Bussen begann führte über Mercedes 207 Flachdach Fahrzeugen zu solchen mit Hochdach. Heute sind an der Wache Mercedesfahrzeuge mit einem Kofferaufbau der Firma Fahrtec stationiert.
Nach diversen An- und Umbauten erfolgte eine Kernsanierung des gesamten Wachen Komplexes.
Heute ist das „Rettungszentrum Neustadt“ die Schwerpunktwache des DRK Rettungsdienstes Bremen. Neben den 4 Regelrettungswagen ist an der Wache auch ein Ersatz RTW stationiert, welcher während der wöchentlichen Regeldesinfektionen von der jeweiligen Besatzung als Ersatz genutzt wird.
Durch das, ebenfalls an der Wache beheimatete, Des.-Team wird an jedem RTW des DRK Bereiches „Stadt“ einmal in der Woche eine Regeldesinfektion durchgeführt.
Durch dasselbe Team werden alle stadtbremischen DRK Wachen aus dem Zentrallager heraus mit Material und Medikamenten versorgt.

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.