115 Teams – 60 Schulen

115 Teams aus Bremen und Niedersachen sind gestern beim Erste Hilfe Wettbewerb Hand aufs Herz angetreten.
Es gab fünf Erste Hilfe Aufgaben ( HLW, Krampfanfall mit Bewusstlosigkeit, Verbrühung/Verbrennung, starke Blutung, großflächige Schürfwunden), deren Durchführung von den Schiedsrichtern bepunktet wurden.
Erstmalig wurde mit dem Schulzentrum Walle Berufliche Schulen für Gesundheit zusammengearbeitet. Schüler aus dem ersten Lehrjahr (zur MFA) haben die Verletztendarsteller gestellt und mehrere Klassen aus dem 2. Lehrjahr haben Schiedsrichter entsandt.
Hilfe bekam das Orgateam zudem von der Grundschule der FEBB in Habenhausen. Zwei vierte Klassen (54 Schüler) haben dafür gesorgt, dass die Auswertungsbögen von den Schiedsrichtern so schnell wie möglich in das Auswertungsbüro kamen und so eine schnelle Siegerehrung stattfinden konnte.
Unserer Helfer*innen vom Jugendrotkreuz Bremen haben die Schiedsrichtereinweisung und Aufstellung übernommen wie auch die Einweisung und Koordination der Verletztendarsteller und der Grundschulläufer.

Bilder und weitere Infos

Bilder und weitere Infos finden Sie auf unserer Facebook Seite