Social Day als Maßnahme zur Teamentwicklung

15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Mercedes Benz Produktionssystem (MPS) haben heute ihre Schreibtische gegen Arbeitshandschuhe getauscht und haben kräftig mit angepackt!
Denn statt einem Workshop zur Teamentwicklung gab es den Day of caring- Ziel war es sowohl Zeit als Team zu verbringen aber dabei auch einen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten!
Die Anfahrt war mitunter lang- denn die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kamen aus Süddeutschland, Berlin, Hamburg und Bremen.
Nach einem gemeinsamen Frühstück im Freizi Aumund ging es dann ans Werk. Die Hälfte der freiwilligen Helferinnen und Helfer blieb im Freizi, um dort einen Unterstand für die Jugendlichen zu bauen und einen Raum samt Heizungen zu streichen.
Die andere Hälfte fuhr gemeinsam weiter zur HTG Aumund. In der Heilpädagogischen Tagesgruppe gab es 2 Holzhütten, die eine neue Lasur nötig hatten.
Schnell wurden Arbeitshandschuhe angezogen und die Arbeit konnte beginnen! Alle waren engagiert und motiviert- denn es war für einen guten Zweck!
Es wurde geschliffen, gestrichen, lackiert, geschwitzt und gebaut! Und das Beste dabei war, dass eben auch zusammen gelacht wurde und wir vom DRK nun etwas mehr über die Arbeit bei Mercedes erfahren konnten- und die Mercedesmitarbeiterinnen und Mitarbeiter mehr über unsere Arbeit erfahren haben!
Ein herzliches Dankeschön an Mercedes-Benz für diese tolle Aktion und die Übernahme der Materialkosten! Und Chapeau an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für diese tolle Leistung! Wir sind sowas von begeistert!

Bilder dieser tollen Aktion finden Sie auf unserer Facebookseite

Weitere Informationen

Weitere Informationen erhalten Sie von der Ansprechpartnerin