Medizinische Fachangestellte (m/w/d) im Bereich der Flüchtlingshilfe

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab dem 01.01.2024 eine

Medizinische Fachangestellte (m/w/d)

in Vollzeit mit 39,0 Wochenstunden. Das Beschäftigungsverhältnis wird bis zum 31.12.2024 geschlossen. Eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt.
Nr. 906

Stellenbeschreibung:


Unser Kreisverband Bremen e. V. ist einer der größten Verbände des DRKs und beschäftigt derzeit über 1.400 Mitarbeitende in den unterschiedlichsten Bereichen. Im Zeichen der Menschlichkeit setzen wir uns für das Leben, die Gesundheit, das Wohlergehen, den Schutz, das friedliche Zusammenleben und die Würde aller Menschen ein.

Im Bereich der Flüchtlingshilfe wird nach Asylgesetz den ankommenden Geflüchteten eine Erstuntersuchung zu teil. Dieses umfasst die Untersuchung auf übertragbare Krankheiten sowie eine Röntgenaufnahme der Atmungsorgane. Außerdem werden alle Personen geimpft und erhalten die Möglichkeit bei unserer Akut-und Basisversorgung vorstellig zu werden.

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach dem DRK-Reformtarifvertrag
  • Tarifliche Jahressonderzahlung
  • Einbindung in ein engagiertes Team in einem anerkannten freien Wohlfahrtsverband und Arbeitgeber mit Perspektiven
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (z. B. Sportförderung "Hansefit" und Mitarbeiterevents)
  • Betriebliche Altersvorsorge (VBL) und Arbeitgeberzuschuss bei einer privaten Altersvorsorge
  • Arbeitgeberzuschuss für vermögenswirksame Leistungen
  • Mitarbeiterrabatt für das DRK Institut für Chinesische Medizin

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur medizinischen Fachangestellten oder vergleichbare Qualifikation sowie eine Impfbefähigung
  • Berufserfahrung im medizinischen Bereich, gerne auch im Impfbereich
  • Einfühlungsvermögen und einen sensiblen Umgang mit den besonderen Problemlagen der hier ankommenden Menschen
  • Persönliches Engagement und Freude an der Arbeit mit Menschen aus verschiedenen Kulturkreisen
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gerne weitere Sprachkenntnisse
  • Gute EDV-Kenntnisse in den gängigen Office-Programmen wünschenswert
  • Identifikation mit den Grundsätzen des Roten Kreuzes

Kontaktdaten für erste Auskünfte:

Erste Auskünfte erteilen Ihnen gerne Frau Kristina Fress unter der Telefonnummer: 0173 6080 900 sowie Herr Rafael Kiel unter der Telefonnummer: 0173 6080 914. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Onlinebewerbung. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Unterlagen in Papierform werden nicht zurückgesandt.
DEUTSCHES ROTES KREUZ

Kreisverband Bremen e.V.

Personalabteilung

Wachmannstraße 9

28209 Bremen

www.drk-bremen.de