Sozialpädagoge (m/w/d) im Bereich Integrative Hilfen im Hort

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort oder später engagierte

Sozialpädagogen (m/w/d) oder päd. Fachkräfte (m/w/d) mit vergleichbarer Qualifikation in

Teilzeit mit 11 bis 27 Wochenstunden. Das Beschäftigungsverhältnis wird für 2 Jahre befristet, eine unbefristete Weiterbeschäftigung wird angestrebt.
Nr. 341

Stellenbeschreibung:


Im Bereich Integrative Hilfen im Hort werden Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren im Sinne der Inklusion gefördert. Die Förderung wird in Kindertageseinrichtungen in Bremen und Bremen Nord umgesetzt. Zum Aufgabenbereich gehört u. a. :

  • Begleitung und Förderung der Kinder im Hortalltag
  • Gestaltung von Förderangeboten
  • Beratung und Kooperation mit den Sorgeberechtigten
  • Kooperation mit den Fachkräften vor Ort sowie im Umfeld der Kinder (z. B. Lehrkräfte)
  • Dokumentation der Förderung und Berichtswesen
  • Selbstorganisiertes und flexibles Arbeiten

Wir wünschen uns von Ihnen:


  • Ein abgeschlossenes Studium (BA) der Sozialpädagogik, Sonderpädagogik, Soziale Arbeit, Kunsttherapie/-pädagogik, Ergotherapie oder eine Fachkraft mit vergleichbarer Qualifikation
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern von 6 bis 11 Jahren
  • Beratungskompetenz
  • Entwicklungspsychologische Kenntnisse
  • Erfahrungen in der Team- und Vernetzungsarbeit sowie eine ausgeprägte Selbstreflektion

Wir bieten Ihnen:


  • Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem engagierten Team
  • Supervision, Fachberatung und Fortbildungen
  • Teilnahme an unserer Neuengruppe für eine gute Einarbeitung
  • Vergütung nach dem DRK-Reformtarifvertrag inkl. tariflicher Jahressonderzahlung
  • Betriebliche Altersvorsorge (VBL) und Arbeitgeberzuschuss bei einer privaten Altersvorsorge
  • Arbeitgeberzuschuss für vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (z. B. Sportförderung "Hansefit", Zuschuss Vereinsbeitrag, Mitarbeiterrabatt für das DRK Institut für Chinesische Medizin)
  • Krankengeldzuschuss
  • Gleitzeitarbeitsmodell

Weitere Informationen:

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Bewerberportal. Für diese Stellenbesetzung ist der Nachweis des persönlichen Impfstatus gegen Masern gemäß § 20 Infektionsschutzgesetz (IfSG) vor Aufnahme der Tätigkeit erforderlich. Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Unterlagen in Papierform werden nicht zurückgesandt.
DEUTSCHES ROTES KREUZ

Kreisverband Bremen e.V.

Personalabteilung

Wachmannstraße 9

28209 Bremen

www.drk-bremen.de