Deutsches rotes Kreuz Bremen, Berufliches Gesundheitsmanagement
///Betriebliches Gesundheitsmanagment
Betriebliches Gesundheitsmanagment 2018-08-15T14:53:55+00:00

Betriebliches Gesundheitsmanagement – DRK Kreisverband Bremen e.V.

Beitrag teilen
Deutsches-rotes-Kreuz-Bremen-powrx-1024x682 Betriebliches Gesundheitsmanagment
PowrX

Vibrationstraining oder Beschleunigungstraining ist eine höchst effektive Trainingsform, die nur einen geringen Zeitaufwand benötigt.

Weiterlesen

Unternehmen brauchen gesunde und motivierte MitarbeiterInnen.. Durch sich veränderte Anforderungen, wie z.B. erhöhte Arbeitsverdichtung und Flexibilisierung, wird die Frage nach der systematischen Gestaltung gesundheitsförderlicher Strukturen und Prozesse am Arbeitsplatz für Unternehmen immer drängender.

Auch die Gesundheitsförderung nimmt in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens einen immer höheren Stellenwert ein. Den Anregungen der Weltgesundheitsorganisation folgend, nimmt das Deutsche Rote Kreuz Kreisverband Bremen e.V. seine Verantwortung zur Entwicklung und Förderung von Gesundheit seiner Beschäftigten als betriebliches Handlungsfeld wahr.

Grundlegendes Ziel des Betrieblichen Gesundheitsmanagements ist es, die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter langfristig positiv zu unterstützen und zusätzlich weiterhin für zukünftige Beschäftigte als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen zu werden.

Das Betriebliche Gesundheitsmanagement ist mittlerweile ein fester Bestandteil unserer DRK Firmenkultur. Es wird sowohl von Leitungskräften als auch von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern angefordert und genutzt.

Die Schwerpunkte der Anfragen liegen auf

  • Teamtagen, z.B. zum Teambuilding, zur Flankierung von Veränderungsprozessen, etc.
  • Klausurtragen, z.B. zur Reflektion der eigenen Arbeit, dem Erstellen von Konzepten
  • Unterstützung bei Dienstbesprechungen u.ä.
  • Seminare und Workshops zu den Themen Vereinbarkeit von Beruf und familiärer Verantwortung, Stressbewältigung, etc.
  • Beratung zu gesundheitsrelevanten Themen und der Vereinbarkeit von Beruf und Familie.
  • Maßnahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung

Vereinbarkeit von Beruf und familiärer Verantwortung

Das Thema Vereinbarkeit von Beruf und familiärer Verantwortung beinhaltet sowohl die Vereinbarkeit von Beruf und Familie wie auch von Beruf und Pflege, welches immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Erste Informationen hierzu erhalten Sie auf folgenden Seiten des Bundesministeriumd für Famile, Senoiren, Frauen und Jugend.

BGM-Angebot für Unternehmen

Das BGM-Team entwickelt in enger Abstimmung mit den Unternehmen ein besonders alltagstaugliches Programm, das sich gut in den Arbeitsalltag integrieren lässt.

Weitere Informationen für Firmen, die das Betriebliche Gesundheitsmanagement einführen oder erweitern möchten, finden Sie hier.

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.