Heilen – lindern – vorbeugen

Informationsveranstaltung zu TCM am 28.01.2023, 13-18 Uhr

Wofür steht die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) und kann sie auch ergänzend zur Schulmedizin genutzt werden?

 

Fragen zur Traditionellen Chinesischen Medizin können Interessierte am 28.01. stellen. Das Institut für Chinesische Medizin (ICM) des Deutschen Roten Kreuz bietet dafür einen Infostand im Übersee-Museum. Anlass ist das chinesische Neujahrsfest.

Das deutsch-chinesische Medizinerteam des ICM behandelt chronisch und akut erkrankte Menschen. „Die enge Zusammenarbeit des Teams, die hohe Qualität der Behandlung sowie die realistische Einschätzung von Behandlungsmöglichkeiten sind die prägenden Merkmale dieser ganzheitlichen Therapie“, so Institutsleiterin Heike Salver.

Interessierte können am Infostand mehr über TCM erfahren und Ihre persönlichen Fragen zu Behandlungsmethoden, Therapiemöglichkeiten sowie Behandlungsabläufen stellen. Für spezielle medizinische Fragen ist zudem ein Arzt vor Ort.

Wo                 Übersee-Museum, Bahnhofsplatz 13, 28195 Bremen

Anlass           Im Rahmen des chinesischen Neujahrsfests

Wann             28.01.2023, 13-18 Uhr

Weitere Informationen zum Institut für Chinesische Medizin

Weitere Informationen zu allen Angeboten unseres Institutes finden Sie auf der Internetseite.

Institut für Chinesische Medizin